Bitte einmal Lungenflügel volltanken!

post image

Am Atlantik sitzen, am besten in der Nebensaison! Das Meer ist zu frisch, um sich in die Fluten zu werfen – aber man sitzt da und möchte nicht aufhören, dieser Musik zu lauschen, wenn die Gischt sich türmt und auf den Sandboden niederkracht, das Wasser sich dann wieder zurückzieht zur Beratung, und dann wieder AnlaufRead more

Workshop Girl at Yoga13

post image

Falls es noch keiner mitbekommen hat, ich bin ein Kesselmädchen, also: Stuttgart ist mein Revier. Und ich liebe meine Stadt (auch wenn ich mir ein paar Innovationen etwas schneller herbeisehne). Ich habe zwar ein festes Stamm-Yogastudio, aber wie die Raupe Nimmersatt fresse ich mich durch alle Yoga-Angebote, und meine Wiese wird immer bunter. Also, statt wie anfänglich überlegt,Read more

Der Geduldsfaden ist der zäheste Muskel. Oder: Wo ein Wille ist, ist nicht immer ein Weg

post image

Dass Yoga kein Sport ist, keine Leibesertüchtigung oder gar esoterische Gymnastik, hatte ich ja bereits erwähnt. Das Ziel im ursprünglichen Yoga ist es, Erleuchtung (Samadhi) zu erlangen. Und da nun mal die Energie von unten nach oben steigt, ich aber unter einer Skoliose in der Wirbelsäule leide, kommt an dieser Stelle so manches zum Stocken und der geradlinige Pfad zur ErleuchtungRead more

Aller Anfang ist schwer oder: Ab wann ist Yoga Yoga?

post image

Noch nie war das Zitat von Konfuzius „der Weg ist das Ziel“ so treffend wie für Yoga. Wie ich dazu kam? Als ich noch Verwalterin eines Gebäudes in Stuttgart war, stand eines Tages eine Yoga-Lehrerin vor mir, die gerne einen Raum anmieten wollte, um Yoga in kleinen Gruppen zu unterrichten. Versuchte ich bis dato eine Vorbeuge,Read more

1 4 5 6